Die Auswirkungen von Corona auf unser Leben und unsere Sprachen

Kategorie:

In der Woche vom 9. März ging es plötzlich Schlag auf Schlag in Österreich. Binnen weniger Tage wurde klar: unser Leben wird sich drastisch ändern. Die Universität Wien schloss noch in der selben Woche ihre Pforten. Meine StudentInnen hatte ich erst ein einziges Mal in der ersten März Woche gesehen und dann wurde schon auf…

Happy abroad!?

Kategorie:

Seit ich ein Kind war, hat es mich in die Welt gezogen. In meiner Kindheit und Jugend gab es kaum Familienurlaube, schon gar keine im Ausland, aber der Drang, die Welt zu sehen, war bei mir ganz groß da. Mit 14 fuhr ich das erste Mal mit der Schule nach England, mit 15 flog ich…

Umgebungssprache in Zeiten von Social Distancing

Kategorie:

Spielgruppen, Kindergarten, Schule, Turnverein – alles wegen Corona geschlossen. Für viele Familien heißt das auch, dass ihr Kind wenig bis keinen Input mehr in der Umgebungssprache bekommt, da diese Zuhause nicht gesprochen wird. Was genau bedeutet das für die Sprachkompetenz des Kindes? Wie geht man mit dieser Situation am besten um? Der positive Effekt Im…

Mein Jahresrückblick 2019

Kategorie:

Prolog Irgendwann im September 2014 saß ich hochschwanger mit meinem Mann und meiner damals 2-jährigen Tochter in einem Bus irgendwo in einem Außenbezirk Wiens. Wieder einmal drehte sich unser Gespräch um meine berufliche Zukunft. Ich hatte mein Doktorat in Sprachwissenschaft gerade mal ein Jahr in der Tasche, hatte mir damit meinen wohl zweitgrößten Lebenstraum erfüllt,…

Mehr als mehr Sprachen

Kategorie:

Nach einem Advent voller österreichischer Bräuche, einem österreichischen Weihnachtsfest samt Kindermette, Christkind und Vanillekipferl sitzen wir jetzt im Packchaos. In weniger als 48 Stunden fliegen wir wie jedes Jahr nach Griechenland. Um dort nach griechischer Tradition weiterzufeiern. Wir singen griechische Festtagslieder, baden zu Silvester in der ausgelassenen Stimmung in der Stadt und tauschen zu Neujahr…

Geschenkideen für mehrsprachige Familien

Kategorie: ,

Hier sind sie. Meine Empfehlungen für sinnvolle, lustige, verbindende Geschenke für mehrsprachige Familien, die zum Reden einladen. Dieser Artikel enthält natürlich Werbung, die ist aber weder bezahlt, noch gesponsert, noch bin ich von den Unternehmen kontaktiert worden. Ich empfehle hier ausschließlich Produkte, die wir entweder selbst nutzen oder von denen ich aufgrund von persönlicher Erfahrung…

Meine 12 besten alltagstauglichen Tipps für mehrsprachige Familien

Kategorie: ,

Es ist doch so: wir alle wissen, dass Mehrsprachigkeit für die Kinder auf lange Sicht viele Vorteile bringt und sie ihr Leben lang davon profitieren werden. Wir wissen auch, dass sie alle Sprachen möglichst viel hören sollen, damit das auch wirklich gut klappt. Aber im Alltag ist die Mehrsprachigkeit oft eine Herausforderung für die ganze…

Mehrsprachigkeit, Perfektionismus und das menschliche Gehirn

Kategorie: ,

Von der Sekunde an, in der unsere Älteste 2012 langgestreckt und laut schreiend vor uns auf dem Boden im Kreissaal lag, haben wir zwei Sprachen mit ihr gesprochen: mein Mann Griechisch und ich Deutsch. Deutsch war aber immer die dominante Sprache in ihrem Umfeld. Genauso wie bei unserer Zweiten, die zweieinhalb Jahre später zur Welt…

Wie Kinder Wörter lernen

Kategorie: ,

Mein jüngstes Kind ist gerade ein Jahr alt geworden. Eine magische Grenze, die gleichzeitig Freude und Wehmut auslöst. Wehmut, weil ich die Babyzeit liebe und weil sie jetzt unwiderruflich vorbei ist. Freude, weil es einfach unglaublich Spaß macht, ihn beim täglichen Lernen und Entdecken zu beobachten. Und Vorfreude, weil seine ersten Worte jetzt ganz bestimmt…

Spracherwerb beginnt bereits im Mutterleib

Kategorie: ,

Jedesmal, wenn ich ein Neugeborenes sehe, überkommt mich ein unfassbares Staunen. So ein Wunder! So ein kleiner Mensch, so perfekt, mit all den kleinen Fingern und Zehen und den winzig kleinen Ohren. Ohren, die schon etwa seit dem 5. Schwangerschaftsmonat hören können! Im Bauch! Und Ohren, die hören können, übermitteln Informationen ans Gehirn. Das, was…