Geschenkideen für mehrsprachige Familien

Kategorie: ,

Hier sind sie. Meine Empfehlungen für sinnvolle, lustige, verbindende Geschenke für mehrsprachige Familien, die zum Reden einladen. Dieser Artikel enthält natürlich Werbung, die ist aber weder bezahlt, noch gesponsert, noch bin ich von den Unternehmen kontaktiert worden. Ich empfehle hier ausschließlich Produkte, die wir entweder selbst nutzen oder von denen ich aufgrund von persönlicher Erfahrung…

Meine 12 besten alltagstauglichen Tipps für mehrsprachige Familien

Kategorie: ,

Es ist doch so: wir alle wissen, dass Mehrsprachigkeit für die Kinder auf lange Sicht viele Vorteile bringt und sie ihr Leben lang davon profitieren werden. Wir wissen auch, dass sie alle Sprachen möglichst viel hören sollen, damit das auch wirklich gut klappt. Aber im Alltag ist die Mehrsprachigkeit oft eine Herausforderung für die ganze…

Mehrsprachigkeit, Perfektionismus und das menschliche Gehirn

Kategorie: ,

Von der Sekunde an, in der unsere Älteste 2012 langgestreckt und laut schreiend vor uns auf dem Boden im Kreissaal lag, haben wir zwei Sprachen mit ihr gesprochen: mein Mann Griechisch und ich Deutsch. Deutsch war aber immer die dominante Sprache in ihrem Umfeld. Genauso wie bei unserer Zweiten, die zweieinhalb Jahre später zur Welt…

Wie Kinder Wörter lernen

Kategorie: ,

Mein jüngstes Kind ist gerade ein Jahr alt geworden. Eine magische Grenze, die gleichzeitig Freude und Wehmut auslöst. Wehmut, weil ich die Babyzeit liebe und weil sie jetzt unwiderruflich vorbei ist. Freude, weil es einfach unglaublich Spaß macht, ihn beim täglichen Lernen und Entdecken zu beobachten. Und Vorfreude, weil seine ersten Worte jetzt ganz bestimmt…

Spracherwerb beginnt bereits im Mutterleib

Kategorie: ,

Jedesmal, wenn ich ein Neugeborenes sehe, überkommt mich ein unfassbares Staunen. So ein Wunder! So ein kleiner Mensch, so perfekt, mit all den kleinen Fingern und Zehen und den winzig kleinen Ohren. Ohren, die schon etwa seit dem 5. Schwangerschaftsmonat hören können! Im Bauch! Und Ohren, die hören können, übermitteln Informationen ans Gehirn. Das, was…

Was ‘kunterblau’ über den Spracherwerb verrät

Kategorie:

“Heute bin ich ganz kunterblau angezogen.” Meine Tochter ist ganz stolz. Blau ist ihre Lieblingsfarbe, und sie hat gerade lauter blaue Sachen an. In lauter verschiedenen Blautönen. Kunterblau eben. Das ist nicht nur entzückend. Das verrät mir auch ganz schön viel über den Status quo des Spracherwerbs meines Kindes. Wortbildung Es zeigt mir zum Beispiel,…

Ansteckungsgefahr! Wie Kinder Vorurteile erlernen

Kategorie: ,

Kinder erlernen viele Facetten von sozialem Verhalten, indem sie Erwachsenen genau zusehen und zuhören. Erleben sie beispielsweise bei ihren Eltern, dass diese mit bestimmten Menschen unfreundlich umgehen, werden sie höchstwahrscheinlich selbst eine Abneigung diesen gegenüber entwickeln. Der Knackpunkt an der Geschichte: Kinder müssen solche Vorlieben oder Abneigungen ihrer erwachsenen Vorbilder nicht ausdrücklich oder besonders lange…

Wie uns Mama-Werden verändert

Kategorie:

Dass eine Schwangerschaft in vielen Fällen zu lebenslangen, sichtbaren körperlichen Veränderungen führt, ist (leider) kein Geheimnis: von Dehnungsstreifen über Muttermale, Hängebusen bis hin zu Kaiserschnittnarben. Es gibt aber auch körperliche Veränderungen, die nicht sichtbar sind und wesentlich weitreichendere Folgen haben. DNA im Körper der Mutter Schon zu Beginn der Schwangerschaft wandert DNA des Kindes in…

Wer ist schneller? Der Spaß am Vergleichen

Kategorie: ,

Geschwindigkeit ist nur unter bestimmten Voraussetzung die Sache der Kängurukinder. Wenn es etwa darum geht, mit den Skiern den Berg runter zu fahren, dann geht das ganz schnell. Aber wenn es darum geht, einen bestimmten Bus zu erwischen, dann kann auch alles ganz langsam gehen. Die Zauberformel für ein bisschen mehr Tempo bei Kindern Manchmal…

Erfolgreiches Lernen in der Schule

Kategorie:

Wer soll in der Schule bestimmen, wann ein Kind was wie lernen muss? Sollen das ausnahmslos die Lehrer tun? Oder sollen die Kinder mitentscheiden? Finnische Forscher haben sich jüngst mit dieser Frage genauer beschäftigt und eine breit angelegte Studie mit Erstklässlern durchgeführt. Lehrer, die Schülern eine zentrale Rolle im Schulalltag zuschreiben, sehen Kinder als aktive…