Von aufgegebener Sprache zu Alltagssprache in 6 Monaten

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

die Linguistin im Gespräch mit Daniela Schoffen-Gehrer

Daniela Schoffen-Gehrer wurde in Brasilien geboren und sprach 9 Jahre lang ausschließlich Portugiesisch. Als sie dann mit ihrer Mutter nach Österreich auswanderte, wurde Portugiesisch von Deutsch weitgehend verdrängt. Im Podcast erzählt sie, was passierte, als ihr erstes Kind auf die Welt kam, wie sie anfangs noch Portugiesisch verwendete, es dann aber aufgab und wie sich das für sie anfühlte. Sie nimmt uns mit auf die Reise, warum sie im November letzten Jahres von einen Tag auf den anderen wieder mit Portugiesisch anfing, was ihr dabei geholfen hat und was das nicht nur für ihre Kinder sondern auch für sie und ihr persönliches Wachstum bedeutet.

QUICKLINKS

Dr. Bettina Gruber

Multilingual Momentum Club

Onlinekurs Entspannt in die Mehrsprachigkeit

die Linguistin im Netz

12 alltagstaugliche Tipps für mehrsprachige Familien

die Linguistin auf Instagram

die Linguistin auf Facebook

die Linguistin auf YouTube

Musik: Ben Leven YouTube

Kategorie:

Hinterlassen Sie einen Kommentar