Von der Sorge in die Freude

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

die Linguistin im Gespräch mit Marie Menk (White)

Marie Menk lebt mit ihrem Mann in den USA und hat sich dort gut integriert und eingelebt. Als aber ihre kleine Tochter auf die Welt kam, stand Marie plötzlich ganz alleine vor einer riesen Herausforderung – Tochter Lili sollte unbedingt ihre Muttersprache Deutsch lernen. Doch Marie ist die einzige, die in ihrem näheren Umfeld Deutsch spricht. Papa, Großeltern und die Tagesmutter sprechen alle Englisch. Marie selbst arbeitet zudem Vollzeit. So schien es beinahe unmöglich, dass die kleine erfolgreich Deutsch lernen würde. In ihrem Bekanntenkreis erlebte Marie oft, dass Kinder deutschstämmiger Eltern gar kein Deutsch sprachen. „Das sollte Lili nicht passieren“, nahm sich Marie ganz fest vor. Dank der Teilnahme an dem Multilingual Momentum Club und Maries starkem Willen, wendete sich das Blatt. Marie erzählt in dieser Podcastfolge von den Erfolgen, von denen sie vorher nicht zu träumen wagte.

Marie Menk auf Instagram

Marie Menk bei LinkedIn

QUICKLINKS

Dr. Bettina Gruber

Multilingual Momentum Club

Onlinekurs Entspannt in die Mehrsprachigkeit

die Linguistin im Netz

12 alltagstaugliche Tipps für mehrsprachige Familien

die Linguistin auf Instagram

die Linguistin auf Facebook

die Linguistin auf YouTube

Musik: Ben Leven YouTube

Kategorie:

Hinterlassen Sie einen Kommentar