Deutschsprachige Ressourcen

Hier findet Ihr meine Empfehlungen in deutscher Sprache für Kinder ab zwei Jahren. Geht auf Entdeckungsreise … eine Sache ist dabei immer enorm wichtig: habt einfach Spaß!

 

Die Nachbarn aus der Dingsda-Straße
Klug und witzig erzählt diese Buch davon, wie wertvoll eine gute Nachbarschaft wie wichtig es ist, sich unter Nachbarn zu helfen. Empfohlen für Kinder ab sieben Jahren.

Ach, so schön ist Panama
Die zwei Freunde Tiger und Bär fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. So gehen sie auf Abenteuer durch Panama - sechs Geschichten in einem Band, empfohlen für Kinder ab vier Jahren.

Das kleine Ich bin ich
Ein kleines Tier auf einer bunten Blumenwiese - es fühlt sich anders als die anderen. Es ist kein Pferd, keine Kuh, kein Vogel und kein Nilpferd ... und fühlt sich unsicher bis es erkennt: Ich bin nicht irgendwer, ich bin ich. Für Kinder zwischen vier und sechs Jahren.

Lieselotte versteckt sich
Lieselotte die Kuh wollte mit ihren Freunden verstecken spielen und hat sich auf dem Baum das beste Versteck ausgesucht ... als sie endlich entdeckt wird, wird klar, sie kommt weder allein, noch mit der Hilfe ihrer Freunde wieder runter vom Baum! Also bleibt ihr nur noch der Postbote um zu helfen. Geeignet für Kinder ab vier Jahren.

Lieselotte im Schnee
Lieselotte erlebt eine abenteuerliche Weihnachtsgeschichte, denn sie hilft dem Briefträger dabei, viele Pakete auszutragen. Als sie endlich fertig ist, nur noch die Päckchen für Ihre Freunde in ihrer Tasche hat, ist es auf dem Heimweg so verschneit, dass sie sich verirrt ... zum Glück geht alles gut aus und sie erlebt eine schöne Bescherung. Geeignet für Kinder ab vier Jahren.

Briefe an Emily aus aller Welt
Zwölf Briefe von Kindern aus aller Welt an Emily zum rausnehmen, lesen und um andere Länder und Kulturen kennenzulernen. Empfohlen für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren.

Das große Buch von Koko und Kiri
Die vier Koko-Geschichten in einem Sammelband mit farbenprächtigen Bildern. Koko, der Bär mit der krummen Nase mit seiner Freundin Kiri, sowie Rikko, der liebe Drache und viele mehr, erleben Abenteuer und regen die Phantasie an. Alle Helden aus dem Traumland vereint in liebevoll gezeichnete und erzählte Geschichten aus dem Traumland. Geeignet für Kinder mit einem Leseniveau zwischen vier und acht Jahren.

Meine lustigen Fingerspiele
Fingerspiele machen Spaß und begeistern seit jeher - sie sind eine Tradition, die man gemeinsam mit Kindern immer wieder aufleben lassen kann. Starten wir mit dem Daumen ... Für Kinder zwischen zwei und vier Jahren geeignet.

Das große Buch von Pony, Bär und Apfelbaum
Ein Bilderbuchklassiker für Kinder ab vier Jahren mit Bildwörtern zum Mitlesen. Ganz egal ob die Suche nach den verschwundenen Äpfel, eine Papagei-Rettungsaktion oder mit Luftballons über die höchsten Berge fliegen, gemeinsam bestehen die zwei besten Freunde das Pony und der Bär jedes Abenteuer! In diesem Sammelband sind alle vier Bilderbücher von Pony und Bär.

Das NEINhorn
Das schnickeldischnuckelige Einhorn wird im Herzwald von allen ganz lieb behandelt und immer mit Glücksklee gefüttert. Trotzdem möchte sich das Einhorn überhaupt nicht einhornmäßig lieb benehmen, ganz im Gegenteil, es sagt immer Nein. So kommt es zu seinem Namen und bricht irgendwann aus seiner Zuckerwattewelt aus, trifft Freunde und hat mit ihnen gemeinsam Spaß am bockig sein. Für Kinder zwischen drei und sieben Jahren geeignet.

Tilda Apfelkern
Mit Tilda wird jeder Tag im Heckenrosenweg zu etwas ganz Besonderem! Gemeinsam mit ihren Freunden werden Sommer-Urlaubspläne geschmiedet, Geheimnisse gelüftet, Heldentaten gefeiert, ein frierendes Schaf gerettet und in jeder Jahreszeit einfach Abenteuer erlebt. Für Kinder zwischen vier und sechs Jahren.

Die Olchis - Besuch beim faulen König
Der Olchi-König sucht eine Frau und möchte Tante Olga aus Pampendorf näher kennenlernen. Die Orchis durchschauen die falschen Versprechungen des Königs, aber Olga, die sich geschmeichelt fühlt, will den König unbedingt kennenlernen. Und wie vermutet, treibt der König ein falsches Spiel ... aber nicht mit Olga, die dreht den Spieß einfach um. Eine Olchi-Geschichte für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren.

Die Olchis aus Schmuddelfing
Wer oder was sind die Olchis? Sie sind grün, haben Hörner statt Ohren und wohnen auf einem Müllberg. Und sie haben immer so viel zu tun, wenn sie nicht gerade herummuffeln. Die Kinder spiele gern im Schlamm, die Oma macht die Höhle dreckig oder sie fliegen mit dem Drachen Feuerstuhl herum - dabei singen sie unheimlich gern und laut das Olchi-Lied. Geeignet für Kinder zwischen drei und sechs Jahren.

Die Olchis bekommen ein Haustier
In diesem Band finden die Olchi-Kinder ein großes, grünes Ei aus dem schnell etwas schlüpft, nämlich ein Flugdrache! Natürlich möchte man den behalten, gibt ihm einen Namen und kümmert sich um Feuerstuhl, als er krank wird. Hier wird das Sehnsuchtsthema Haustier typisch olchig erzählt! Geeignet für Kinder zwischen drei und sechs Jahren.

Ich habe einen Freund, der ist Pilot
Kinder ab drei Jahren erfahren in diesem Band der Lesemaus alles rund um das Thema Fliegen, Flugzeuge und Flughafen. Stefan weiß alles und erklärt, wie die Koffer rechtzeitig ins Flugzeug kommen, wer darauf aufpasst, dass die Rollbahn richtig belegt ist und wie eine Flugzeugküche aussieht.

Wo ist das Baby?
Besonders, aber nicht nur, bei Familiennachwuchs eignet sich dieses kunterbunte Tier-Wimmelbuch. Von Seite zu Seite wird es schwieriger, die Tierbabies inmitten von farbenfrohen Tapetenbildern zu entdecken: Babyfrösche, Seepferdchen ganz eng beim Papa oder das Papageienbaby unter Mamas Flügel. Kunterbunte Verse begleiten dabei die lustigen Suchaufgaben - für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Wirst du mich immer lieb haben ...?
Wird man von der Mama immer geliebt, ganz gleich, ob man Fehler macht oder nicht? Dieses Buch widmet sich mit liebevollen Texten und wunderschönen Illustrationen der beständigen Mutter-Kind-Liebe. Empfohlen für Kinder zwischen drei und sechs Jahren.

Briefe von Felix
Hase Felix, ein Stofftier, geht seiner Freundin Sophie am Flughafen verloren und reist anschließend um die Welt um spannende Abenteuer zu erleben: von London, über Paris, Rom, Kairo, Kenia und New York. In seinen sechs Briefen an Sophie erzählt er von seinen Erlebnissen und Entdeckungen auf seiner Reise. Das Vorlesebuch mit den tollen Reiseberichten ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Guck mal, was im Wald passiert!
Was gibt es im Wald nicht alles zu entdecken? Tiere, die auf Bäumen leben, Tiere, die auf dem Boden krabbeln ... manche Tiere kommen sogar erst bei Nacht aus dem Bau ... In diesem naturgetreu illustrierten Sachbuch mit vielen Überraschungsklappen erfahren kleine Entdecker alles rund um den Wald. Für Kinder ab drei Jahren.

Der Grüffelo
Die kleine Maus lebt in einem großen Wald voller Gefahren. Um sich sicher zu fühlen, erfindet er einen starken Freund, den schrecklichen Grüffelo, der ihn davor beschützt, von anderen Tieren gefressen zu werden ... Doch steht der Grüffelo eines Tages tatsächlich vor ihm und mag am liebsten Butterbrot mit Maus. Oh je. Doch die Maus ist clever und lehrt dem Grüffelo das Fürchten ... Geeignet für Kinder zwischen drei und sechs Jahren.

Friedlich schlafen kleine Drachen
In diesem zauberhaften Gute-Nacht-Buch gibt es tolle Verse und wunderschöne Bilder damit alle gerne schlafen gehen: alle Kinder und alle Tiere, das kleine Schwein, die Vögel, die Schafe und auch der kleine Drache. Empfohlen für Kinder zwischen zwei und vier Jahren.

Ich bin stark und sag laut Nein!
Drei Bilderbuchgeschichten, die Kinder stark und selbstbewusst machen! Lea, Jakob und Sofie zeigen, dass man Nein sagen kann, wenn man etwas nicht möchte, wie man bei Gewitter oder schlechten Träumen stark sein kann und was zu tun ist, wenn man beim Einkaufen verloren geht. Gemeinsam ist man auch stark, deshalb grenzt man niemanden aus. Für Kinder zwischen vier und sechs Jahren.

Das grosse Kinderlexikon Grundschulwissen
In diesem Lexikon für Grundschulkinder beantworten die zehn Themenkapitel alles rund um die Bereiche "Erde", "Pflanzen", "Tiere", "Dinosaurier", "Orte und Menschen", "Mein Körper", "Geschichte", "Naturwissenschaften", "Weltraum" und "Maschinen". Großformatige Illustrationen, kleine Geschichten, zahlreiche Wissensboxen, Quizfragen sowie Bastel- und Spielideen begeistern Kinder und helfen ihnen, scheinbar abstrakte Sachverhalte nachzuvollziehen. Schwierige Wörter werden auf Wortschatzzetteln erklärt und mit dem Stichwortregister kann man schnell und gezielt finden, was man sucht. Ab sieben Jahren.

Hallo, kleines Muffelmonster
Das Muffelmonster hat mal wieder mächtig schlechte Laune und Moritz will unbedingt etwas dagegen unternehmen. Also denkt er sich einiges aus: vielleicht hilft es ja, wenn sie aufräumen, oder vielleicht Würstchen mit Vanillesoße? Nein, das was dem kleinen Muffelmonster am meisten Spaß macht ist, Erschrecken-Verstecken zu spielen, das vertreibt die Muffellaune am allerbesten. Empfohlen für Kinder zwischen drei und sechs Jahren.

Was sieht eigentlich der Regenwurm?
In diesem wunderbaren Buch sieht man die Welt mit den Augen der Tiere. Öffnet man die Klappen bei den Tierporträts sieht man dabei die subjektive Perspektive des Tieres: sehen Hunde eigentlich Farben? Können Katzen wirklich nachts jagen ? Wie finden Insekten Pflanzen? Welche Tiere sehen besser als andere? Ganz viele Fragen kindgerecht umgesetzt und beantwortet. Für Kinder zwischen acht und zehn Jahren geeignet.

Die Geggis
Es gibt verschiedene Reggies: Sumpfgeggis sind grün und können schwimmen, Felsgeggis sind rot und können klettern. Noch nie hat ein Sumpfgeggi einen Felsgeggi gesehen – und umgekehrt. Obwohl sie sich noch nie gesehen haben, leben sie in Feindschaft, bis zu dem Tag, an dem sich die Geggikinder Gil und Rokoko treffen. Sie beschließen, Freunde zu werden und zeigen, wie sich aus Feindschaft Freundschaft entwickelt. Empfohlen für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren.