MULTILINGUAL MOMENTUM CLUB

6 monate für die erfolgreiche mehrsprachigkeit deines kindes

Dein Kind wächst mehrsprachig und multikulturell auf.

Dir ist bewusst, dass dein Kind deine Muttersprache regelmäßig hören muss, damit es sie flüssig sprechen lernt und langfristig davon profitieren kann.

Du wünschst dir so sehr, dass dein Kind den bestmöglichen Start ins Leben bekommt. Mehrere Sprachen auf hohem Niveau sprechen zu können, gehört für dich da definitiv dazu.

Du weißt auch, dass es um so viel mehr geht als nur um Sprache. Es geht auch um deine Kultur und um die Identität deines Kindes und deiner Familie.

Du bist hier genau richtig!

Mit der Unterstützung der Gruppe und meiner professionellen Begleitung stellen wir gemeinsam sicher, dass ihr gemeinsam das Maximum aus euren Familiensprachen rausholt.

Denn nur wenn du den Input für dein Kind konsequent aufrecht erhältst, kann es deine Sprache langfristig auch wirklich lernen und behalten, damit es ein Leben lang davon profitieren kann.

Geht es dir auch so?

Du fühlst dich weitgehend alleine in deinen Bemühungen, deinem Kind deine Sprache zu vermitteln.

Deine Eltern beschweren sich schon, dass sie sich mit deinem Kind kaum unterhalten können, weil dein Kind ihre Sprache nicht beherrscht.

Dein Kind antwortet dir ausschließlich in der Umgebungssprache und du zweifelst, dass dein Kind deine Sprache überhaupt versteht.

Es fällt dir im Alltag immer wieder schwer dabei zu bleiben, deine Sprache auch wirklich zu leben und zu sprechen.

Stell dir vor, du könntest all das jetzt mit Leichtigkeit meistern!

... sicher und selbstverständlich deine Sprache mit deinem Kind sprechen.

... regelmäßig dein Kind deine Sprache reden hören.

... konkrete Strategien haben, wie du kontinuierlich ausreichend Input geben kannst.

... genau wissen, wie du dein Kind am besten in deiner Sprache förderst.

... Sicherheit und Klarheit tagtäglich in eurer Mehrsprachigkeit erleben.

MULTILINGUAL MOMENTUM CLUB

6 Monate
lang wirst du nicht nur von mir

professionell begleitet,
sondern hast auch noch eine

Community
mit mehreren anderen Familien mit ähnlichen Herausforderungen zur Seite.

Monatliche Gruppentreffen
für deine persönlichen Herausforderungen.

Wöchentliche Check-Ins
damit du immer weißt, wo du gerade stehst.

Wöchentliche Inputs
damit du dran bleibst.

Gegenseitiges Anfeuern, gemeinsames Ideensuchen, Dranbleiben, Durchhalten, Konsequentbleiben sind die Devise.

Für den langfristigen, nachhaltigen Spracherwerb deines Kindes.

PLUS

Masterclass

Lesen & Schreiben in zwei Sprachen

Masterclass

Mehrsprachiger Spracherwerb

Workshop

Zweisprachige Kinder erfolgreich fördern

Workshop

Identität zwischen den Kulturen
mit Mindset & Empowerment Coach Olga Homering

MULTILINGUAL MOMENTUM CLUB

Das hältst du nach 6 Monaten konkret in deinen Händen:

- Deine individuelle Strategie, wie du konsequent bei deiner Sprache bleibst.

- Konkrete Ideen, wie du deine Sprache im Alltag ideal förderst.

- Tools, mit denen deine Sprache ein dauerhafter Bestandteil eures Familienlebens bleibt.

- Das Wissen, wie du auch in herausfordernden Zeiten deinem Kind ausreichend Sprachinput bietest.

- Die Sicherheit, dass dein Kind auch deine Sprache versteht.

- Viele Momente, in denen dein Kind deine Sprache mit dir spricht.

So leicht wie jetzt, wird es nie wieder!

JETZT ist der beste Zeitpunkt, den Fokus auf die Mehrsprachigkeit deines Kindes zu legen. Ob dein Kind gerade 2, 4 oder 7 Jahre alt ist: deine Sprache erfolgreich weiterzugeben, wird nicht leichter, je älter es ist. Ganz im Gegenteil! Fang jetzt an und lass nicht noch mehr Zeit verstreichen, die Mehrsprachigkeit deines Kindes mit System und Fokus in die Hand zu nehmen. Du wirst überrascht sein, wie schnell du mit Unterstützung erste Erfolge sehen - und vor allem hören! - wirst.

Mein Name ist Dr. Bettina Gruber

portrait_frontal_900x1200

Ich bin Sprachwissen­schaftlerin und Mutter von drei mehrsprachig aufwachsenden Kindern im Alter von 3, 7 und 9 Jahren. Ich bin fest davon überzeugt, dass mehrsprachige Kinder eine Riesenchance für die Zukunft unserer Welt sind.

Mehrsprachige Kinder aus multikulturellen Familien sind Botschafter von Diversität, Toleranz und Offenheit. Genau das, was unsere Welt so dringend braucht. Darum ist es mir ein Herzensanliegen, diese Familien bestmöglich zu unterstützen. Damit ihre Kinder gestärkt und mehrsprachig in die Welt gehen.

Das sagen Teilnehmerinnen über den Multilingual Momentum Club

sabrina_testimonial

Sabrina Röher

Deutsch-Türkin, Kind 4 Jahre
Deutschland

Mein Leben war nur noch auf die Umgebungssprache ausgerichtet. Ich war fest davon überzeugt, dass ich meine Sprache nicht an meinen Sohn weitergeben kann. Bettina und der Club haben mir geholfen meine Wurzeln wieder zu festigen und mein Selbstbewusstsein gestärkt. Innerhalb kürzester Zeit ist die Konversation zu meinem Kind in meiner eigenen Sprache zur Selbstverständlichkeit geworden. Mein Sohn versteht so gut wie alles und übersetzt auch schon für Papa.
Ich kann jetzt mit Stolz sagen, dass mein Kind bilingual aufwächst.

Marie Menk

Marie Menk

Deutsche, Kind 3 Jahre
USA

Vor einem Jahr hatte ich große Sorge, dass Lily Deutsch nicht annehmen wird und ich ihr die Sprache und Kultur nicht so weitergeben kann, wie ich es möchte. Jetzt ist die zweite Sprache ein wichtiger Teil in unserem Leben. Wir sind jetzt so viel entspannter und gelassener und ich weiß jetzt auch, was es bedeutet, mich über die Erfolge zu freuen, anstatt die Misserfolge zu beurteilen. Ich blicke entspannt und wesentlich sorgenfreier in die Zukunft. Ich weiß, dass wir es schaffen können Deutsch so zu leben und lieben, als ob wir dort wären.

mmc_testimonial3

Angel Martinez

Spanier, Kind 15 Jahre
Deutschland

Meine Unzufriedenheit, was unsere Mehrsprachigkeit angeht, war allgegenwärtig. Das schlechte Gefühl, eines Tages erkennen zu müssen, unserem Sohn zu wenig Spanisch mitgegeben zu haben, hat mir oft den Hals zugeschnürt. Die vielleicht wertvollste Erkenntnis für mich war, dass sich die Eltern selbst in der Muttersprache engagieren müssen. Das gemeinsame Spanisch sprechen im Alltag ist mittlerweile für uns alle in der Familie ein Thema. Der Multilingual Momentum Club war die wertvollste Investition in die Zukunft meines Sohnes, die ich ihm hätte schenken können. 

Wo steht du in 6 Monaten?

Was passiert, wenn du so weitermachst wie bisher? Wie schaut dann die Sprachkompetenz deines Kindes in einem halben Jahr aus? Ich kenne so viele Erwachsene, denen eine der Familiensprachen nicht erfolgreich weitergegeben wurde. Ausnahmslos allen fehlt etwas. Alle sind enttäuscht, dass es ihre Eltern in ihrer Kindheit nicht besser wussten. In Wahrheit kann niemand ein Preisschild an die Sprachkompetenz deines Kindes hängen. In deiner Sprache kommunizieren zu können, die eigene Identität und Kultur ganz erfassen zu können, Jobs, Freunde, Ausbildungen, die ansonsten nicht zugänglich sind ... das ist unbezahlbar. Worauf wartest du noch?

MULTILINGUAL MOMENTUM CLUB

6 Monate

Kick-Off: Donnerstag, 27. Jänner 2022

6 Zoom-Treffen mit max. 8 Teilnehmer:innen jeweils donnerstags

Kick-Off und Celebration Call mit allen Teilnehmer:innen

Chat-Gruppe für täglichen Austausch

Wöchentliche Check-Ins in unserer Chat-Gruppe

6 Monate Support einer Gruppe

Wöchentliche Inputs, Tipps und Wissenswertes

PLUS

Masterclass „Lesen und Schreiben in zwei Sprachen“
Masterclass „Mehrsprachiger Spracherwerb“
Workshop „Zweisprachige Kinder erfolgreich fördern“
Workshop „Identität zwischen den Kulturen“

 Deine Investition in eure Mehrsprachigkeit

€ 1.999,-

oder 3 Raten à € 688,- oder 6 Raten à € 355,-

Aus rechtlichen Gründen gilt für Käufer aus dem UK-Markt eine 60-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Häufig gestellte Fragen

Ich bin in einer anderen Zeitzone, macht das etwas?

Überhaupt nicht! Der Multilingual Momentum Club ist international und hatte schon Teilnehmer aus den USA, Equador, Israel, Namibia und natürlich ganz Europa. Es wird fix einen Call donnerstags um 19:30 CEST geben und je nach Anzahl der Teilnehmer noch bis zu 2 weitere Calls zu anderen Zeiten, so dass mit Sicherheit für jeden etwas dabei sein wird.

Ich kann an einem der Termine nicht?

Kein Problem, jeder Call wird aufgezeichnet und steht bis Ende August zum Nachschauen für dich zur Verfügung. 

Technik ist nicht so meins, was brauch ich dafür?

Am besten einen Laptop oder Desktop Computer, aber ein Smartphone reicht, eine Kamera und ein Mikro (eingebaut oder separat ist ganz egal) und fertig.

Für welche Sprachen ist der Multilingual Momentum Club?

Für alle, die in deiner Familie eine Rolle spielen. Unsere Kommunikationssprache in der Gruppe ist bei diesem Durchlauf Deutsch.

Für welche Altersgruppe ist der Multilingual Momentum Club?

Dein Kind sollte bereits sprechen. Abgesehen davon gibt es praktisch keine Einschränkung, solange ihr bereit seid, neue Wege zu gehen und die Mehrsprachigkeit voranzubringen.

Muss mein Partner/meine Partnerin mitmachen?

Nein, aber es hilft sehr, wenn alle am gleichen Strang ziehen.

Der Multilingual Momentum Club klingt spannend, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich darin jetzt Geld investieren will.

Du investierst kein Geld in einen Programm. Du investierst Geld in Wissen, Klarheit, Sicherheit und in die Gewissheit, dass ihr den bestmöglichen Weg für eure Familie wählt. Euer Leben wird danach entspannter und leichter sein. Und es gibt die Möglichkeit einer Ratenzahlung.

Das sagen Teilnehmerinnen über den Multilingual Momentum Club

mmc_testimonial1

Angela Stockinger

Österreicherin, Kinder 7, 6 und 1 Jahr
Spanien

Meine beiden Mädchen haben kaum auf Deutsch, meiner Muttersprache, geantwortet aber immer alles verstanden. Durch den Multilingual Momentum Club habe ich verstanden, dass beide Sprachen ihren Platz in ihrem Leben haben und nebeneinander existieren können. Durch praktische Tipps haben wir wieder Spass reingebracht und den Druck weggenommen. Jetzt geht es uns gut! Die Mädchen sprechen regelmäßig Deutsch. Wir haben immer noch unsere Auf und Abs, aber wir gehen stetig in die gewünschte Richtung. Vor allem habe ich auch mehr Fokus auf meinen Jüngsten, sodass ich hier bereits ganz früh das aktive Deutsch herauskitzeln kann.

mmc_testimonial2

Nina Ercoşkun

Deutsche, Kinder 9 und 13 Jahre
Türkei/Deutschland

Ich dachte die Mehrsprachigkeit kommt irgendwie von allein und habe mir nie wirklich Gedanken darüber gemacht. Dem war aber nicht so. - Mehrsprachigkeit ist eben nicht selbstverständlich. Es ist etwas Besonderes. Jetzt ist es faszinierend zu sehen, wie sich alles so toll entwickelt hat. Und das ganz ohne Druck. Es ist nie zu spät, trotzdem hätte ich gerne noch viel früher damit begonnen. Die ersten Erfolge waren bereits in kürzester Zeit ersichtlich. Ich hätte das selber nie geglaubt. So viel toller Input. Nicht zu vergessen auch das Austauschen unter den Teilnehmerinnen. Jederzeit wieder. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich dabei sein durfte.

Daniela

Daniela Schoffen-Gehrer

Österreich-Braslilianerin, Kinder 5, 3 und 1 Jahr, Liechtenstein

Mein Ältester hatte die Sprache total verweigert, ich schämte mich in der Öffentlichkeit zu sprechen, auch vor meinem Mann. Portugiesisch war zwar in meinem Kopf, aber für mich so schwer kontinuierlich zu sprechen. Tja, was kann ich heute sagen? Mein Selbstbewusstsein hat sich um einiges verstärkt. Ich vermittle meinen Kindern, dass es wichtig ist, was ich selber über mich denke und nicht, was die anderen über mich denken könnten. Hiermit ein Riesen Dankeschön und ein Hoch auf deine Arbeit und dein umfangreiches Wissen!

Impressum - Datenschutzerklärung
© 2022 die Linguistin. All Rights Reserved.